Datenaustausch ohne Ende

linie

Sie möchten Abrechnungsergebnisse automatisch in Ihr Hausverwaltungsprogramm übernehmen?

Sie verwenden mittels Funk ausgelesene elektronische Messgeräte und möchten die Zählerstände direkt in das Abrechnungsprogramm einlesen und den Mietern zuordnen?

Kein Problem!
eddi24 wurde von Anfang an so konzipiert, dass die Möglichkeiten, die moderne elektronische Messgeräte bieten, auch tatsächlich bei der Abrechnung genutzt werden. Denn die schönste Funkzentrale verliert ihren Reiz, wenn Sie die Zählerstände "zu Fuß" aus den zugehörigen Dateien ermitteln und in das Abrechnungsprogramm eintippen müssen.

Daher sind die in eddi24 implementierten Datenaustauschmechanismen kein nachträgliches Anhängsel, sondern zentraler Bestandteil der Plattform. Unsere Komponente eddiExchange regelt alle Import- und Exportvorgänge unter Nutzung eines standardisierten XML-Datenaustauschformates. Nehmen Sie an, Sie haben eine Qundis-Funkanlage und möchten die Zählerdaten einer .REP-Datei in Ihrer Abrechnung verwenden.
Nichts leichter als das: Führen Sie über das eddi24-Kundencenter einen Upload der .REP-Datei aus und veranlassen Sie die Zuordnung der Messwerte zu den einzelnen Nutzerzählern per Mausklick - fertig. Damit das funktioniert, passiert hinter den Kulissen Folgendes: Die .REP-Datei wird durch einen speziellen REP-Adapter in unser universelles Datenaustauschformat überführt und mittels eddiExchange in eddiDat eingelesen. Dann sorgt ein ausgeklügelter Algorithmus dafür, dass die für jeden Zähler erhaltenen Wertepaare (Datum, Zählerstand) optimal auf die Alt-/ Neustände der Nutzerzähler im jeweiligen Abrechnungszeitraum abgebildet werden. Dabei kommen Inter- und Extrapolationsverfahren zum Einsatz, die auch Leerstände bestmöglich berücksichtigen.

Sie haben ein Funksystem, das eddi24 derzeit noch nicht unterstützt? Auch das ist keine Hürde, da lediglich der Adapter zur Überführung des bisher unbekannten Formats in unser universelles Datenaustauschformat neu zu entwickeln ist. Der Rest bleibt unverändert und funktioniert schon heute. Auch der umgekehrte Weg ist möglich: Die aktuellen Liegenschaftsdaten werden bei jeder Umstellung auf einen neuen Abrechnungszeitraum automatisch aus eddiDat extrahiert. Die so erzeugte XML-Datei enthält die komplette Liegenschaft mit allen Abrechnungsdaten des jeweiligen Jahres. So können auf einfache Weise vergangene Perioden wieder eingespielt werden, um alte Abrechnungen mit geänderten Daten zu wiederholen. Gleichzeitig dient dieses Format als Sicherung der Liegenschaft sowie zum Austausch kompletter Liegenschaften mit Fremdsystemen.

Mündener Str. 31
34123 Kassel

Google Maps

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 561 701 649 70
Fax: +49 561 701 649 78

© 2004 - 2017 eddi24. Alle Rechte vorbehalten