Ermitteln der Kosten für die Warmwasseraufbereitung bei verbundenen Anlagen

linie

Mit der Novelle der Heizkostenverordnung, die mit Abrechnungszeiträumen ab dem 01.01.2009 wirksam wurde, haben sich die Verfahren zur Trennung der Kosten für Heizung und Warmwasser zum Teil geändert. Mit eddi24 ist es möglich, alle praxisrelevanten Fälle im Sinne der aktualisierten Verordnung abzubilden.

Wie werden die Kosten für das Warmwasser ermittelt?

eddi24 nimmt bei der Erstanlage einer Liegenschaft anhand der bisher getroffenen Auswahlen eine sinnvolle und meist zutreffende Einstellung zur Ermittlung des Kostenanteils für die Warmwasseraufbereitung vor. Daher wird es in vielen Fällen gar nicht nötig sein, die automatische Einstellung zu verändern oder das Verfahren gänzlich umzustellen. Möchten Sie dies jedoch tun, so eröffnet sich Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten:

Sie können bei der formelbasierten Berechnung verschiedene zusätzliche Faktoren berücksichtigen und einen individuellen Hi-Wert eingeben.

Darüber hinaus ist es möglich, den Brennstoffbedarf zur Warmwasseraufbereitung mittels Wärmemengenzählern zu ermitteln. Hier werden die Fälle unterschieden, ob es einen dedizierten Wärmemengenzähler zur Messung der Energiemenge für das Warmwasser gibt oder ob diese Energiemenge zunächst hilfsweise über eine Formel bestimmt werden muss. In beiden Fällen wird dann das Verhältnis zu einem Gesamtwärmemengenzähler gebildet.

Hinweis:

Ist eine Messung weder mit Wasser- noch mit Wärmemengenzählern möglich, so gibt es nach wie vor eine Pauschalermittlung, die gemäß der Novelle jedoch nicht mehr von 18% der einheitlich entstandenen Kosten ausgeht, sondern sich an der Wohnfläche orientiert. Aus Kompatibilitätsgründen ist auch noch das prozentuale Verfahren nutzbar, darf jedoch gemäß Verordnung ausschließlich für Abrechnungen, deren Beginn vor dem 01.01.2009 liegt, angewandt werden.

 

Eine detaillierte Anleitung zur Berechnung der Kosten für die Warmwasseraufbereitung finden Sie unter Tipps zur korrekten Anwendung der Heizkostenverordnung. Weitere ausfühliche Informationen über alle Anwendungsfälle finden Sie in unserer Online-Hilfe unter Ermittlung der Warmwasserkosten.

 

Alle Artikel anzeigen

Mündener Str. 31
34123 Kassel

Google Maps

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 561 701 649 70
Fax: +49 561 701 649 78

© 2004 - 2017 eddi24. Alle Rechte vorbehalten