Software as a Service - der zukunftsweisende Ansatz

linie

eddi24 benötigt keine Installation. eddi24 ist immer, auch ohne eigenes Zutun, auf dem neuesten Stand.
Unser Support kann immer sofort alles einsehen und Sie wirklich wirkungsvoll unterstützen. eddi24 Heiz- und Nebenkostenabrechnungen sind unschlagbar günstig, und Sie können von jedem PC weltweit mit Internetanschluss sofort die Abrechnungsplattform nutzen.

Das versprechen wir nicht nur, das halten wir:
Weil eddi24 nach dem Prinzip "Software as a Service" auf Grundlage des Internets funktioniert. Bei diesem Ansatz stellt ein Anbieter ein Softwaresystem zentral zur Verfügung. Anwender des Systems entrichten eine (kleine) Nutzungsgebühr und sind damit völlig frei vom teuren Erwerb der Software. Gleichzeitig entfällt die Notwendigkeit, ein erworbenes System auf eigener Infrastruktur zu betreiben und für die nötige Ausfallsicherheit zu sorgen. Ganz zu schweigen vom Entfall der Update-Kosten.

Für den privaten Nutzer öffnet das "Software as a Service"-Prinzip das Tor zur Nutzung einer professionellen Abrechnungssoftware. Früher hätten Sie für solch ein Profisystem Beträge im hohen fünfstelligen Eurobereich bezahlen müssen - für einen privaten Mehrfamilienhausbesitzer, der einmal jährlich abrechnet, natürlich völlig unsinnig.
Ganz abgesehen davon, dass solche Systeme ohne Heranziehung von Fachpersonal nicht zu betreiben sind.

Der gewerbliche Nutzer erhält die Möglichkeit, völlig risikofrei, ohne DV-Experten, ohne aufwändige Hardware-Infrastruktur sowie ohne Investition in Software, in das Abrechnungsgeschäft einzusteigen. Hausverwaltungen, Wohnungsbaugesellschaften, Stadtwerke und andere der Immobilienwirtschaft verwandte Branchen nutzen eddi24 zur Erweiterung ihres Angebotsportfolios sowie ihrer Wertschöpfungskette.

eddi24 mit seinem "Software as a Service"-Prinzip macht Ihr Unternehmen profitabler, ohne dass Sie einen einzigen Kunden zusätzlich gewinnen müssen. Gerade im Abrechnungsumfeld spielt "Software as a Service" seine Vorteile in besonders hohem Maß aus. Die für private Vermieter nur einmal jährlich anfallende Notwendigkeit der Abrechnung drängt die Möglichkeit einer Nutzung nur bei Bedarf geradezu auf. Außerhalb dieser Notwendigkeit möchte niemand etwas damit zu tun haben, schon gar nicht mit dem Erwerb, der Pflege und Wartung zugehöriger Software. Denken Sie auch an Änderungen der rechtlichen Grundlagen. Was für traditionelle Programmhersteller und Käufer ein Albtraum ist, vollzieht sich mit "Software as a Service" für den Nutzer völlig unbemerkt. Von der seit geraumer Zeit möglichen Geltendmachung haushaltsnaher Dienstleistungen gemäß §35a EStG konnten sofort nach Implementierung und Freigabe dieses Leistungsmerkmals durch eddi24 alle Anwender der Plattform profitieren - ohne Zusatzkosten und ohne selbst ein Update installieren zu müssen. Das "Software as a Service"-Prinzip von eddi24 sorgt dafür, dass Sie stets up to date sind - natürlich auch bei allen Novellierungen der Heizkostenverordnung.

Mündener Str. 31
34123 Kassel

Google Maps

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 561 701 649 70
Fax: +49 561 701 649 78

© 2004 - 2017 eddi24. Alle Rechte vorbehalten