Nebenkostenabrechnung

linie

Die Nebenkostenabrechnung umfasst alle kalten Betriebskosten, wie Kaltwasser, Kanal (Abwasser), Grundsteuer, Versicherungen, Müllabfuhr, Allgemeinstrom und dergleichen. Anders als bei den Heizkosten, deren Aufteilung detailliert in der Heizkostenverordnung geregelt ist, gehört zu jeder Nebenkostenposition ein Umlageschlüssel, der über die Kostenverteilung dieser Position auf die einzelnen Mieter entscheidet. Als Vermieter sollten Sie jede Nebenkostenposition, die Sie zusätzlich zu der Kaltmiete und den Heizkosten umlegen möchten, explizit im Mietvertrag aufführen und auch den zugehörigen Umlageschlüssel angeben.

Die Nebenkostenabrechnung ist ein separates Abrechnungsdokument. Bei einer ebenfalls mit eddi24 durchgeführten Heizkostenabrechnung enthält es automatisch auch den daraus resultierenden Betrag und dient als Gesamtabrechnungsunterlage aller Betriebskosten. Selbstverständlich ist es auch möglich, lediglich eine Nebenkostenabrechnung ohne Heizkostenabrechnung durchzuführen. Auch können Sie einen anderweitig ermittelten Betrag für die Heizkosten als direkte Kostenposition in die Nebenkostenabrechnung einfließen lassen.

Bei Durchführung einer Nebenkostenabrechnung ist es nicht möglich, eine Abrechnung Plus zu erstellen, da in diesem Fall die Abrechnung des Kaltwassers immer in der Nebenkostenabrechnung erfolgt.

Screenshot-Galerie Nebenkostenabrechnung

Nutzungspreis Nebenkostenabrechnung

linie

Das eddi24 Gebührenmodell orientiert sich an der Anzahl Einzelnutzerabrechnungen. Die angegebenen Preise sind Bruttopreise für Endkunden und verstehen sich inklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Kosten für die selbstständige Erstellung einer Nebenkostenabrechnung im Online-Verfahren betragen

€ 11,99 inkl. 19% MwSt. je Einzelnutzerabrechnung

Der Gesamtpreis errechnet sich aus der Anzahl Nutzparteien.

Sie erhalten:

pdf icon  Muster Nebenkostenabrechnung Übersicht

pdf icon  Muster Nebenkostenabrechnung Nutzer

Korrekturen (Datenänderung und erneutes Abrechnen) sind innerhalb eines Abrechnungszeitraums kostenfrei. Davon ausgenommen ist eine nachträgliche Erhöhung der Anzahl Nutzparteien. In diesem Fall werden die Mehrkosten je Partei zusätzlich in Rechnung gestellt.
Bei der erstmaligen Abrechnung nach der Umstellung auf einen Folge-Abrechnungszeitraum fallen die regulären Nutzungskosten erneut an.


Nebenkostenabrechnung online
Starten Sie jetzt: Mit eddi24 Nebenkostenabrechnung online selbst erstellen und sofort ausdrucken.
Bereits ab 11,99 pro Nutzer. Weitere Infos

Beispielrechnung

linie

Bei einem Vierfamilienhaus mit insgesamt einem Nutzerwechsel (5 Nutzparteien) ergeben sich folgende Kosten für die Abrechnung bei eddi24 (völlig unabhängig von der Messgeräteausstattung und -anzahl):

Nebenkostenabrechnung: 5 * 11,99 € = 59,95 € inkl. 19% MwSt.

Über den zu zahlenden Betrag erhalten Sie eine Rechnung, die mit der Benachrichtigung der Fertigstellung Ihrer Abrechnung per E-Mail an Sie übermittelt wird und zusätzlich im Downloadbereich abrufbar ist.

Mündener Str. 31
34123 Kassel

Google Maps

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 561 701 649 70
Fax: +49 561 701 649 78

© 2004 - 2017 eddi24. Alle Rechte vorbehalten